Frühförderung in der Spielgruppe

 

Altersgemischte Gruppen

Altersgemischte Gruppen bieten den Kindern ein wertvolles, soziales Erfahrungsfeld. Unsere jahrelangen Erfahrungen mit altersgemischten Grupppen zeigen, dass die Kinder in vielerlei Hinsicht profitieren: Sie entwickeln einen hohe Sozialkompetenz und ihre Kommunikations - und Konfliktfähigkeit werden spielerisch gefördert.

 

Kreativität

Kinder sind unendlich kreativ. Ihre Phantasie und die daraus resultierende Kreativität werden in der Spielgruppe vielseitig und individuell gefördert. Das spielerische Erleben und Erfahren verschiedenster Tätigkeiten und Materialien stehen dabei im Zentrum. Das Hauptgewicht liegt dabei auf dem schöpferischen Prozess des Experimentierens, ein "Endprodukt" muss nicht zwingend entstehen. Die kreative Tätigkeit in der Spielgruppe bleibt somit eher prozess- als produktorientiert.

 

Sprachliche Integration

Die sprachliche Förderung und Integration der Kinder stellt ein zentrales Thema unserer Arbeit dar. vor dem Hintergrund der multikulturellen Sprachvielfalt von heute wird eine frühe und individuelle Förderung der Sprachkompetenz immer wichtiger. die erleichtert dem Kind den Einstieg in die Kindergarten- und Schullaufbahn wesentlich. Die Mehrsprachigkeit in den Gruppen bietet den Kindern zudem die Gelegenheit, sich lustvoll und spielerisch mit unterschiedlichen Sprachsystemen auseinander zusetzen.

 

Bewegung

Sich bewegen und bewegt werden sind Urbedürfnisse eines jeden Kindes. Eine vielseitige Bewegungserziehung stellt einen wichtigen Beitrag zur Förderung der gesamten Persönlichkeisentwicklung des Kindes dar. Im gemeinsamen Spiel entwickeln die Kinder ihre grob- und feinmotorischen Fähigkeiten, erlernen im Umgang miteinander Geduld und Genauigkeit und gewinnen das Vertrauen, sich auf die eigenen Kräfte zu verlassen. Durch die aktive Beteiligung an verschiedenartigsten Bewegungserfahrungen gewinnt das Kind eine positive körperliche Vorstellung von sich selbst. und sein Selbstvertrauen wird gestärkt.